Siemens MediaService Digital Industries Download-Bereich.

Siemens MediaService Digital Industries online 08/2020 Rel.08
    Optimierte Einbindung von Profibus - Neuer Netzübergang zur Realisierung hochverfügbarer Profinet-Infrastrukturen

    Siemens erweitert sein Portfolio für industrielle Kommunikationsnetzwerke. Mit dem Netzübergang IE/PB Link HA, der optimiert ist für den Einsatz in der Prozessindustrie, können hochredundante Infrastrukturen aus Basis des offenen Industrial-Ethernet-Standards Profinet realisiert werden. Damit ist ein unterbrechungsfreier Anlagenbetrieb gesichert, auch weil Konfigurationsänderungen im laufenden Betrieb vorgenommen werden können. Zudem ist der Netzübergang für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen und Temperaturen von -40 bis +70 Grad Celsius geeignet.


    Download: Download Gesamt ZIP 2 MB
    Download Bilder
    MS20_DIPA_IEPB
    2500x1607px | 960 kB


    Optimal beraten - Siemens führt Pharmakonzerne mit Digital Consulting zur digitalen Transformation

    Das Siemens Digitalization Consulting hat bereits zahlreiche Entscheidungsträger von Pharmaunternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung begleitet. Die Basis des Erfolgskonzeptes bildet ein gemeinsam mit den Kunden erarbeiteter Digitalisierungsfahrplan, die Roadmap. Sie ist abgestimmt auf das vorhandene Geschäftsmodell sowie zudem auf bestehende Infrastrukturen von Informationstechnologie (IT), das Internet of Things (IoT)- und Operational Technology (OT). Wie Unternehmen konkret vom ganzheitlichen Siemens-Beratungsansatz profitieren, beschreibt Consulting-Kunde und Pharma-Dienstleister ChemCon. 


    Download: Download Gesamt ZIP 2 MB
    Download Bilder
    MS20__DIPA_DigitalesConsultingPharma_1.jpg
    1920x1080px | 1021 kB


    Objekterkennung mit Pat-Genius - Optische Lesegeräte verfügen durch Firmware-Update über Objekterkennungs-Lizenz Pat-Genius

    Siemens stellt ein Firmware-Update für die neue Generation optischer Lesegeräte Simatic MV500 zur Verfügung. Die Geräte zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Bildauflösung von bis zu 5,3 Megapixeln (MP) sowie einen großen Arbeitsspeicher von bis zu zwei Gigabyte (GB) aus. Mit der neuen Firmware V2.1 steht ab sofort die Objekterkennungs-Lizenz Pat-Genius für alle Geräte der Simatic MV500-Familie zur Verfügung. Damit können nicht nur 1D-Barcodes und 2D-Matrixcodes gelesen, sondern auch vorgegebene Strukturen im Bild unabhängig von der Drehlage überprüft werden. 


    Download: Download Gesamt ZIP 475 kB
    Download Bilder
    MS20_DIPA_OptLesegerSimaticMV500FWUpdate_1.png
    1166x820px | 241 kB


    Safety-Anwendungen im Griff – Neue Industrial Security Appliance und Firmware Funktionen für Industrie-Einsatz

    Siemens erweitert sein Angebot der Industrial Security Appliance Scalance SC-600 um den neuen Scalance SC622-2C sowie um mehr Funktionalität mit einer neuen Firmware-Version für alle Scalance SC-600. Der Scalance SC622-2C zum Schutz von Netzwerken und industrieller Kommunikation bietet zwei Kupfer-Ports mit einer Datenrate von 10, 100 und 1000 Megabit (Mbit) pro Sekunde. Zudem einen Fiber-Optic-Port mit 1000 Mbit pro Sekunde für den Anschluss an das interne und externe Netzwerk. Neben Security-Funktionalitäten wie Virtual Private Network (VPN) und Firewall verfügt das Gerät zusätzlich über hardware-getrennte Schnittstellen und eine angepasste Firmware für die störungsfreie Anbindung von Sicherheits-Anlagen an das Produktionsnetzwerk. 



    Download Bilder
    MS20_DIPA_NeueIndustrialSecuityApplianceSimaticSC622-2C_1.jpg
    4097x4517px | 3 MB


zurück

Contact

Ursula Lang

Digital Industries

Gleiwitzer Str. 555
90475 Nuremberg
Germany

+49 (911) 895-7947